construktiv GmbH

Storytelling auf Facebook für Unternehmen

23. Januar 2015 in Social Media | 2 Kommentare

Relevanter Content, der den Leser wirklich interessiert, und häufiges Engagement sind die Basis einer erfolgreichen Facebook-Page sowie bei Aktivitäten in anderen Netzwerken. „Storytelling“ als Methode die eigenen Inhalte in Social Media zu verbreiten, kann genau hier ansetzen. Das grundlegende Prinzip dabei ist kein neues: Gute und spannende Geschichten lassen uns zuhören, binden uns ein
und erhalten unsere Aufmerksamkeit. Im Facebook-Marketing wird Storytelling immer wichtiger: Redaktionelle Themen sollten inhaltlich und visuell so aufbereitet werden, dass sie den Fan direkt auf den ersten Blick ansprechen und fesseln. Offensichtliche Werbebotschaften gehen dabei zunehmend unter.

Bei „gut erzählten Geschichten“ aber setzt sich der Nutzer intensiver, emotionaler und regelmäßiger mit den Botschaften der Marke auseinander, interagiert mit dem Unternehmen und teilt die Inhalte auch mit seinen Freunden – er wird aktiver Teil der Marke und spricht gerne darüber.

Mit Storytelling hohe Aufmerksamkeit erzeugen: Das „Wie“ ist entscheidend!

Mit Storytelling hohe Aufmerksamkeit erzeugen: Das „Wie“ ist entscheidend!

Warum Storytelling?

Auf Facebook treffen viele Inhalte auf eine natürlich begrenzte Nutzeraufmerksamkeit: Weltweit entstehen täglich
 rund 4,75 Mrd. Elemente. Das können
 z. B. Texte, Fotos, Videos oder geteilte Inhalte sein. Facebook filtert diese Massen an Inhalten nach diversen verborgenen Faktoren, um dem Nutzer nur die Informationen zukommen zu lassen, die für ihn gemäß Algorithmus potenziell interessant sind. Nicht jede vom Unternehmen veröffentlichte Meldung erreicht auch den Fan. Daher muss man sich 
als Unternehmen intensiv damit auseinandersetzen wie man aus der Masse herausstechen, den Fan binden und ihn zur Interaktion bewegen kann. Facebook- User möchten auf unterschiedlichste 
Art unterhalten werden – Storytelling ist dabei ein wichtiges Werkzeug.

Wie funktioniert Storytelling?

Zu jeder Marke, jedem Unternehmen oder Produkt gibt es potenziell interessante Themen: Verwandeln Sie Ihre Inhalte in emotionale und spannende Geschichten.

Gute redaktionelle Planung zum „richtigen“ Zeitpunkt der Veröffentlichung, kreative Ideen, starke Visualisierungen, eine zielgruppengerechte Tonalität und professionelles Community Management sind dabei wichtige Faktoren. Die Erzählstruktur sollte stets einfach, logisch, authentisch und für den Fan nachvollziehbar sein. Auf Facebook werden prägnante, kurzgefasste Postings, die die Botschaft auf den Punkt bringen, schneller und dadurch auch besser wahrgenommen – konzentrieren Sie sich also stets auf das Wesentliche. Klare, einfache Messages, die einem roten Faden folgen, prägen sich bei Ihren Fans besonders gut ein.

Sie zeigen Zusammenhänge auf und bringen Ereignisse in eine verständliche Reihenfolge. Fragen Sie sich einmal selbst: Welche Updates sind in letzter Zeit in Erinnerung geblieben und warum? Storytelling funktioniert dabei oft über Spannung und Emotionen: interessante Themenreihen, individuelle Visualisierungen, Fortsetzungsgeschichten, offene Fragen – der kreativen Umsetzung sind kaum Grenzen gesetzt.

Storytelling made by construktiv

Interessante Geschichten, aufmerksamkeitsstark und authentisch verpackt:
 Mit Storytelling lassen sich Fans langfristig binden und begeistern. So auch für unseren Kunden evian: Als Partner des Omnivore Food Festivals in Montreal, einem Feinschmecker-Treffen der Extraklasse im letzten September, wurde z. B. über mehrere Tage mit Eindrücken und „Behind the scenes“-Material vom Event berichtet. Den Fans wurde so das Gefühl vermittelt ein Teil des Ereignisses zu sein. Über themenspezifische Hashtags erweiterten wir den Kreis der Empfänger und schafften zusätzlich Awareness.

Live young! Zu gutem Essen gehört auch immer ein gutes Wasser.
 Die Inszenierung überzeugt.

   Live young! Zu gutem Essen gehört auch immer ein gutes Wasser.
 Die Inszenierung überzeugt.

Für das traditionsreiche Unternehmen Bünting Tee aus Ostfriesland greifen wir kontinuierlich regionale und saisonale Themen auf, die wir über kreative Visuals mit der norddeutschen Gelassenheit in Einklang bringen. So können wir junge und ältere Zielgruppen über leicht verständliche, eingängige Themen und einen starken Wiedererkennungswert an die Produktwelt binden. Mit tagesaktuellen Geschichten, die den Erwartungshorizont treffen, laden wir die Marke positiv auf.

 ILOVEHOME: aktivierende Updates rund um die Themen, die unsere Fans bei Russell Hobbs interessieren – und ihnen in der Küche & Co. eine echte Hilfe sein können.

 Tradition trifft Moderne:
Mit Storytelling binden wir die Fans von jung bis alt.

Den Fans des Haushaltsgeräte-Anbieters Russell Hobbs präsentieren wir regelmäßig attraktive Produktneuheiten – immer mit Bezug auf die Vorzüge, welche die Geräte dem Anwender zu Haus bieten können. Funktionsumfang, technische Highlights und bspw. auch Award-Auszeichnungen runden die Stories ab. Durch die Ansprache der Fans über ganz konkrete Problemstellungen und Nutzungsszenarien wie den perfekten Kaffee am Morgen oder
 den guten Start in den Tag können wir so einen starken Fokus auf die Mehrwerte der Produktwelt legen – ohne Fans mit rein werblichen Botschaften zu belegen.

Russel ILOVEHOME: aktivierende Updates rund um die Themen, die unsere Fans bei Russell Hobbs interessieren – und ihnen in der Küche & Co. eine echte Hilfe sein können.



Kommentare

[…] Vorteil: Je mehr Administratoren über die aktive (!) Community wissen, desto besser können Kommunikationsmaßnahmen zugeschnitten und zusätzliche Anzeigenkampagnen geschaltet werden. Selbst die – im Vergleich zur Fanzahl […]

[…] Wie genau Storytelling für Unternehmen auf Facebook funktionieren kann, haben wir in diesem Blogbeitrag näher […]

Kommentar schreiben

Kommentar