construktiv GmbH

Monthly Archives: Februar 2016

HAPPY BIRTHDAY LITFAßSÄULE!

11. Februar 2016 in Print, Vermischtes | keine Kommentare
Direkt vor unserer Bremer Agentur steht auch eine. ;-)

Direkt vor unserer Bremer Agentur steht auch eine. 🙂

Jeder hat mindestens ein Mal irgendwo eine stehen sehen und die meisten werden jetzt womöglich denken: „Ein längst veraltetes Werbemedium!“ – diese These würde der Litfaßsäule allerdings bei Weitem nicht gerecht. Bis heute sind sich Experten aus der Werbebranche einig, dass es sich hierbei um eine ausnehmend geniale Idee handelt, mit der sich auch über die reine Plakatierung hinaus kreative Blickfänge gestalten lassen.

Ernst LitfaßErfunden hat sie der Namensgeber Ernst Litfaß, der heute
(am 11. Februar 2016) 200 Jahre alt geworden wäre. Dem, als Reklamekönig bekannt und von den Bewohnern Berlins, wo er geboren wurde, liebevoll „Säulenheilige“ genannt, verdanken wir diese zeitlose Werbeplattform, die auch nach all der Zeit noch effektiv ihren Dienst tut. Auslöser für seine Idee damals war der Wunsch nach Ordnung. Demnach ärgerte sich Litfaß über das wilde Plakatieren von Hauswänden und Bäumen in „seiner“ Stadt. Seinem Wunsch wurde, nach Jahren der Verhandlung, endlich stattgegeben und so wurde am 15. April 1855 die erste Litfaßsäule an der sogenannten „Ziegenbockswache“ in der Münzstraße in Berlin aufgestellt, woraufhin wenig später ein wahrer „Boom“ entbrannte.

Minions Litfaßsäule (Quelle: WALL AG)Berlin zählt nach wie vor zur ungeschlagenen Hauptstadt der Säulen. Demnach stehen, laut Angaben des Werbevermarkters Draussenwerber, allein hier mehr als 3.000 Litfaßsäulen um beispielsweise für Veranstaltungen, Parteien und Kinofilme zu werben. In Nürnberg hält sie sogar noch für einen anderen Zweck her, ganz nach dem Motto „Außen hui, innen pfui“ befindet sich im Inneren der Säule ein „stilles Örtchen“. Mittlerweile gibt es noch weitere moderne Versionen, zum Beispiel mit Beleuchtung, digitalen Bildschirmen oder verglast.

Die gute alte Litfaßsäule bleibt aber solide Handarbeit. Nach etwa 150 Plakat-Schichten rückt man ihr, alle paar Jahre, mit der Motorsäge zu Leibe. Bis heute gilt sie als beliebtester Außenwerbeträger und gerade im Zeitalter von Smartphone und schnellem Click & Share wird ihr das so schnell keiner nachmachen mit der (trotz feststehend!) Reichweite.

 

Bildquellen: Bild von Ernst Litfaß (Wikipedia), Bild Minions Litfaßsäule (WALL AG)