construktiv GmbH

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

construktiv relauncht Website des zweitgrößten Bremer Arbeitgebers

Die Bremer Werbeagentur construktiv entwickelt den neuen Internetauftritt der Stahlwerke Bremen - zweitgrößter Arbeitgeber der Region. Im Oktober erhielt die 21 mitarbeiterstarke Agentur den Web-Etat der Tochter des weltweit größten Stahlkonzerns Arcelor.

Die 1997 gegründete Full-Service-Agentur wird eine detailreiche neue Website entwickeln, die neben einem Content Management Tool auch Flash-Elemente und 3D-Visualisierungen enthalten wird. Ziel soll sein, mit einer interessanten, funktionalen Gestaltung den Informationsgehalt, die Imagequalität und die Besucherzahlen zu erhöhen.
construktiv hat sich in den vergangenen fünf Jahren zu einer festen Agenturgröße entwickelt. Neben ausgeprägten Personalkompetenzen, die durch Aus- und Weiterbildung gefördert werden, entwickeln die Bremer auch die einzelnen Units Online, Print und PR fortlaufend weiter. Zum Kundenstamm zählen sowohl national als auch international tätige Unternehmen.

...ist das Herzstück der digitalen Kommunikation. Wir unterstützen Sie von Konzeption bis Kreation!

Mehr erfahren!

Ein echtes Stück Heimat

Für die Kartoffelkönige von Agrarfrost launcht construktiv bereits die zweite Website – ein echtes Schmuckstück voller Text, Bild- und Videoelemente.

Voll-zertifizierter Google Partner

Schon zu Beginn des Google Premium Partner Programms konnten wir durch unsere qualitativen SEA-Leistungen überzeugen. Nun sind wir in allen fünf möglichen Kategorien (Search, Display, YouTube, Shopping & Mobile) zertifiziert.

Social Media Etat von keeeper

Bereits seit Anfang des Jahres dürfen wir den Social Media Etat von keeeper betreuen. Bei dem Spezialisten für Kunststoffprodukte dreht sich alles um den Lifestyle 'Ordnung' in den Bereichen home, kitchen, storage und kids.

Geniale Vorteile für Studenten

construktiv erhält den Zuschlag für die Betreuung des Social Performance Ads Etats zu den auf Studenten ausgerichteten "Campus GiroStart"-Produkten der Santander Bank

webinale in Berlin

Roter Teppich für königliche Inhalte Ob Breminale, Berlinale oder Viennale – sobald sich Städte ein „Ale“ gönnen, heißt es häufig „Sehen und gesehen werden!“ Als die webinale in Berlin zum zehnten Mal ihre Pforten für digitale Professionals öffnete, war für Marin, Josh und mich daher vollkommen klar, dass wir uns in der Hauptstadt blicken lassen […]