construktiv GmbH

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Ab sofort betreut der Online Marketing Spezialist trafficmaxx die bonprix Handelsgesellschaft mbH in der laufenden Suchmaschinenoptimierung. bonprix gehört der Otto Group an.

Mit dem Relaunch der Webseite des Bremer Marketing-Clubs setzt die Agentur construktiv aus Bremen und Berlin weitere Signale für moderne Websites. Nach dem Gewinn des Marketing-Innovationspreises, den der Club ausgeschrieben hatte, begannen erste Gespräche - nun ist die neue Webseite online:

In den Prognosen für das Jahr 2009 stehen bei den Web-Experten weiterhin die Trends Microblogging und Lifestrea-ming ganz oben auf der Agenda.

Für das Jahr 2009 haben Mister Wong und das private Radionetzwerk ENERGY eine weitgehende strategische Kooperation abgeschlossen. Beide Seiten haben dafür den Austausch verschiedener Media- und Redaktionsleistungen vereinbart.

Ab sofort übernimmt der Online Marketing Spezialist trafficmaxx die Suchmaschinenoptimierung für einen der weltweit größten Personalvermittler: Manpower.

Die Werbe- und Onlineagentur hat für die Herlitz PBS AG die Umsetzung einer Micro-Site und eines Flashgames für die neue Ordner-Serie „OneTip" realisiert.

Ab sofort betreut der Online Marketing Spezialist trafficmaxx die Pelikan Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG in der laufenden Suchmaschinenoptimierung.

Neues aus dem Hause construktiv: Mister Wong: Aktuelle Zahlen & Fakten / Lifestream.fm: Neuvorstellung / trafficmaxx SMAART reputation: Markteinführung

Einladung zur Pressekonferenz

Neue „Tochter“ von Mister Wong hat Beta-Phase erfolgreich beendet / Unterstützung mobiler Endgeräte / Aktion bei Robert Basic

Ab sofort betreut der Online Marketing Spezialist trafficmaxx die Windwärts Energie GmbH in der laufenden Suchmaschinenoptimierung.

Leiter Online Marketing wird zweiter Geschäftsführer neben Inhaber Kai Tietjen / Stefan Büschler wird Prokurist

Die Gründer von Mister Wong haben nach dem Kauf des internationalen Portals lifestream.fm die neue Version des Portals mit vielen deutschen Web2.0-Angeboten gestartet.

Werbe- und Onlineagentur construktiv relauncht Website der ARD-Anstalt Radio Bremen.

Populärer Screenshot-Service bietet nun auch Premium-Angebote

Komplette Überarbeitung des Mister Wong Anzeigensystems / Bereits über 1500 registrierte Kunden

Derzeit zeichnet sich im Web ein neuer Trend ab: „Lifestreaming“. Internetnutzer fassen dabei alles was Sie im Netz tun auf einem Webprofil zusammen.

50 Prozent Umsatzwachstum im Jahr 2007 -12 neue Mitarbeiter im 1. Quartal 2008

In den heute veröffentlichten „Internet Facts“ der ArbeitsgemeinschaftOnlineforschung (AGOF), welche die Leitwährung für Vermarkter und Werbetreibende im Online Marketing darstellen, ist Mister Wong einer höchsten Neueinsteiger.

"E-Commerce meets Online Marketing", unter dieser Überschrift steht die gerade vereinbarte Kooperation zwischen trafficmaxx, einem der Marktführer im Online Marketing und der hmmh multimediahaus AG, welche zu den größten eCommerce-Anbietern in Deutschland zählt.

Mister Wong-Gründer construktiv startet einzigartigen kostenlosen Upload-Service für mobile Endgeräte

Als erstes deutschsprachiges Web2.0-Portal bietet Mister Wong ab sofort ein eigenes Werbesystem an, welches das Buchen von Textanzeigen auf dem Service erlaubt.

Spannende neue Kunden bereichern das Portfolio von trafficmaxx: Otto Reisen, Sony Deutschland und Samsung Mobile. Außerdem wird sich trafficmaxx auch dieses Jahr wieder auf der Leitmesse für Online Marketing in Düsseldorf präsentieren.

Das Social Bookmarking-Portal Mister Wong hat einen neuen Partner: Das reichweitenstärkste General Interest Portal Deutschlands, www.t-online.de, bietet seinen Nutzern ab sofort einen „eigenen“ Mister Wong zum Organisieren und Teilen der Lieblingswebsites an.

Die Bremer Agentur construktiv hat erneut einen red dot design award bekommen. In diesem Jahr gab es die Auszeichnung "red dot für hohe Designqualität" für den VBN Verbundbericht 2004 des Verkehrsverbundes Bremen / Niedersachsen. Unter 3.095 eingesandten Arbeiten aus 26 Ländern wählte das internationale Jury-Expertenteam den von construktiv aufwändig als Buch mit Hardcover gestalteten Verbundbericht für die begehrte Auszeichnung aus. Der Wettbewerb zählt zu den zehn wichtigsten internationalen Designwettbewerben.

 

Der Monat Mai 2007 ist mit Abstand der besucherstärkste in der noch jungen Geschichte des Social Bookmarking- Portals Mister Wong (www.mister-wong.de). Mehr als zwei Millionen Besucher zählte der Service laut Google Analytics und erreicht damit etwa so viele Besucher wie das Onlinemedium Stern.de. Zudem ist Mister Wong mittlerweile in den Sprachen chinesisch, russisch, spanisch und französisch verfügbar. Die englische Version startet Ende des Monats.

Zur Messung der Popularität einer Website lassen sich viele verschiedene Kriterien heranziehen: Besucherstatistiken, Verlinkung in Suchmaschinen, Popularität in Social Networks oder die rein technische Linkpopularität und damit den Pagerank bei Google. Popuri.us ist eine Website, auf der man all diese Daten mit einem Klick abfragen kann.

Neuer Service des Social Bookmarking-Portals startet heute: Einmal im Monat ermittelt das Social Bookmarking-Portal die Top100 der am häufigsten neu gespeicherten Websites seiner Nutzer. Wer in die Charts kommt, bestimmen die Nutzer also direkt selber.

Weltweit Nummer 2 im Social Bookmarking. Am 01. März vor einem Jahr ging das Social Bookmarking-Portal Mister Wong (www.mister-wong.de) online. Seit dem Start verzeichnet das Portal ein rasantes Wachstum [...]

1.3.2007, Bremen, Überseestadt

Web 2.0 ist einer der mächtigsten Trends im Internet der letzten Jahre. Dank höherer Bandbreiten, einfach zu bedienender Software und neuer Programmiertechniken werden Web-Anwendungen interaktiver und ersetzen teilweise schon klassische Desktop-Software. Blogs, Wikis und Social Bookmarks sind die Stichworte der neuen Generation des Webs. Das Nutzerverhalten ändert sich. Der passive Konsument wird zum aktiven Nutzer. Er veröffentlicht seine Meinungen, vernetzt sich mit anderen und organisiert sein gesamtes Leben mit Hilfe des Internets.

 

Top50 der besucherstärksten Websites in Deutschland: Mit dem heutigen Tag haben die Nutzer des Social Bookmarking-Portals Mister Wong eine Million Bookmarks gespeichert. Seit dem Start im März 2006 verzeichnet das Portal damit ein rasantes Wachstum und gehört schon jetzt zu den 50 meist aufgerufenen Websites in Deutschland.

2005 startete Martin Mündlein unter www.taggle.de eine Website um Bookmarks online zu speichern. Das damals selbst entwickelte Social Bookmarking Portal wurde gut von den Nutzern angenommen und konnte seitdem kontinuierlich im Rahmen seiner Möglichkeiten wachsen. Da sich Martin Mündlein demnächst mit einem Partner neuen Projekten widmen wird, hat er Taggle an Mister Wong (www.mister-wong.de), den deutschen Marktführer im Social Bookmarking, verkauft. Die bisherigen Nutzer können innerhalb eines Übergangszeitraumes zu Mister Wong wechseln, ab dem 15.02.07 geht taggle.de dann endgültig offline. Über die Kaufsumme wurde Still-schweigen vereinbart.

Viele der deutschen Web2.0-Portale haben zumindest vom Grundkonzept her amerikanische Vorbilder. Oft sind diese bekannter und populärer wenn man sich Beispiele wie Youtube und Myspace anschaut. Doch es gibt auch Ausnahmen. So konnte das Social Bookmarking-Portal Mister Wong (www.mister-wong.de) jetzt mehr Reichweite in Deutschland erzielen als der US-Branchenführer del.icio.us. Ähnlich auch die Situation beim Studenten-portal StudiVZ: deren Vorbild Facebook taucht in den Top100 der meistbesuchten Websites in Deutschland gar nicht auf. Eigensprachlichkeit, Ansprechbarkeit, zusätzliche Funktionen und kulturelle Unterschiede sind mitverantwortlich für den guten Zuspruch der Nutzer.

Gerade vier Wochen ist es her, als Juan Xavier Larrea aus Ecuador seinen Web2.0-Service Websnapr.com startete und schon ist der Service weltweit bekannt. Websnapr macht Screenshots von Websites und zeigt diese als Vorschaubild zu einem Link an. So hat man bereits eine Vorstellung von der Site, die sich hinter dem Link verbirgt und kann gut beurteilen, ob es sich lohnt zu klicken. In kürzester Zeit ist der kostenlose Service um die Welt gegangen und war auf den Startseiten von del.icio.us, digg.com, Mister Wong und anderen Portalen. Zusätzlich sind Berichte in über 400 Blogs erschienen. Es wurden seit dem Start über 7 Millionen Screenshots ausgeliefert; die Tendenz ist stark steigend und aktuell werden bereits eine halbe Million Screenshots pro Tag erstellt. Ende letzter Woche hat die Werbe- und Onlineagentur construktiv den Service übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

websnapr.com

Geschäftsberichte sind die Pflicht vieler Unternehmen. Damit aus der Pflicht eine Kür wird, ist kreative Gestaltung ein Muss. Seit mehreren Jahren sticht der Geschäftsbericht des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) durch exzellente Aufmachung und Design hervor, bereits seit 2003 arbeitet der VBN dafür mit der Bremer Agentur construktiv zusammen. Gewonnen wurde bereits mit dem Bericht 2004 der red dot Design Award, eine der renommiertesten Auszeichnungen der Kreativbranche. Nach der anschließenden Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, ist nun auch der Geschäftsbericht 2005 des VBN in dem Werk „Deutsche Standards – Beispielhafte Geschäftsberichte“ gewürdigt worden.

Wer auf der Suche nach interessanten und neuen Webseiten ist, sucht längst nicht mehr nur bei Google und Co. Im Zuge der immer stärkeren Nutzung und Verbreitung von Web 2.0-Angeboten wie Blogs, Social Software und Wikis, wird Social Bookmarking nun zum ständigen Begleiter der neuen Generation des „Mitmach-Webs“. Die Gründung des Social Bookmarking-Portals Mister Wong hat dazu im deutschsprachigen Raum wesentlich beigetragen. Im September wird Mister Wong sechs Monate alt.

Mit insgesamt 88 Teilnehmern fand am Montagabend der erste Bremer Web Montag statt. Der Web Montag ist ein selbstorganisiertes Treffen der Internet-Szene: Entwickler, Gründer, Unternehmer, Forscher, Web-Pioniere, Blogger, Anwender und Designer kommen auf diesen Treffen zusammen und tauschen sich über die neuesten Trends und Entwicklungen im World Wide Web aus. Initiator der neuen Veranstaltungsform ist die Werbe- und Online-Agentur construktiv. Mit dem Design Zentrum Bremen gewann man einen Mitveranstalter, welcher gut zum Charakter des Web Montags passt.

Die Suche nach interessanten und relevanten Webseiten gestaltet sich mitunter schwierig. Über 80% der Internet-Surfer in Deutschland verlassen sich bei Ihrer Suche meist auf Google und andere Suchmaschinen. Der Nachteil dabei: die Seiten werden maschinell sortiert und nach Kriterien gerankt, welche die Suchmaschinenbetreiber geheim halten. Eine neue Alternative ist das Social Bookmarking.

Ab Mitte Oktober präsentiert die Kunsthalle Bremen ihren Besuchern eine ganz besondere Ausstellung: "Monet und Camille- Frauenportraits im Impressionismus". Im Zentrum der Sonderausstellung über die Tradition der großformatigen Frauenportraits an der Schwelle zum Impressionismus steht das 1906 von der Kunsthalle Bremen erworbene Portrait der Camille, das Monet 1866 gemalt hat.

construktiv, Bremer Agentur für Online, Print und PR eröffnet Büro im Herzen der Hauptstadt. construktiv GmbH – der Name ist Programm und das in Bremen schon seit sechs Jahren. Nun hat die Agentur auch in Berlin ein Büro eröffnet: gut erreichbar und am Puls der Stadt, gleich neben dem Hackeschen Markt in der Tucholskystraße in Berlin Mitte.

 

Einen Volltreffer landete construktiv, Agentur für Online, Print und PR, mit dem Geschäftsbericht für den Verkehrsverbund Bre-men/Niedersachsen (VBN): Noch bevor feststand, dass die Meister-schale in diesem Jahr an die Weser wandert, konnte das Team von construktiv und VBN die Spieler des SV Werder Bremen für den "Verbundbericht 2003" verpflichten. Auf dem Titel kickt die halbe Mannschaft an der fiktiven Bushaltestelle "Weserstadion" mitten im Grünen. Auch innerhalb des Berichts tauchen die erfolgreichen Spie-ler auf, ebenso wie das Weser-Stadion, in das sich die Geschäftsfüh-rung des VBN für das Vorwort begeben hat. Ergebnisse, Zahlen und die Arbeit des VBN werden von ausgefallenen Bildkompositionen unterlegt, die Rätsel ob deren Echtheit aufgeben.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum neuen Namen der Wilhelm Wagenfeld Schule (ehemals Berufsschulzentrum Huchting) wurden die Absolventen Christian Seelmeyer, 23, von der Agentur construktiv und Simon Beckmann, 23, vom Hanke Multimediahaus als jahrgangsbeste Absolventen ausgezeichnet. In der Fachrichtung Mediengestaltung für Digital- und Printmedien schlossen sie ihre Ausbildung sowohl theoretisch als auch praktisch mit der Note 1 ab.

Unter 2.686 Einsendungen von 1.182 Teilnehmern aus 19 Ländern wurde die Bremer Werbeagentur construktiv beim diesjährigen red dot design award für den Internetauftritt der Kamü Bau GmbH (www.kamue.de) - Tochterunternehmen der Zechbau Holding - ausgezeichnet. Laut Initiatoren zählt construktiv damit zu den Besten der Besten des internationalen Kommunikationsdesigns.

"Guten Abend. Gute Nacht" - mit diesem Slogan geht der VBN-Nachtschwärmer neuerdings am Wochenende auf Tour. Entwickelt wurde der eingängige Werbespruch von der Bremer Agentur construktiv (www.construktiv.de), die damit das Motto der neun Nachtlinien in Bremen und dem niedersächsischen Umland auf den Punkt bringt: Durch den Einsatz von Nachtbussen will der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) einem jungen und ausgehfreudigen Publikum ein unbeschwertes Night-Life ermöglichen.

Das fünfjährige Firmenjubiläum der Agentur construktiv fällt in das erfolgreichste Agenturjahr seit Gründung 1997. Entgegen der Branchenentwicklung steigerte das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zum letzten Jahr um über 30 Prozent und setzt den positiven Trend fort.

Die Bremer Werbeagentur construktiv entwickelt den neuen Internetauftritt der Stahlwerke Bremen - zweitgrößter Arbeitgeber der Region. Im Oktober erhielt die 21 mitarbeiterstarke Agentur den Web-Etat der Tochter des weltweit größten Stahlkonzerns Arcelor.

Liebe Grüße von Géramont

Online meets Offline: Für unseren Kunden Géramont haben wir eine interaktive Postkartenaktion realisiert.

Drohnenfilm

construktiv erstellt Introfilm zum Tag der Deutschen Bauindustrie.

Vision Technology

Für die Basler AG, eines der größten Vision Technology-Unternehmen weltweit, haben wir bereits im letzten Jahr das Search Engine Advertising (SEA) übernommen. Auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) vertraut der Branchenführer nun auf unser Know-how und hat uns im ersten Schritt mit der Strategie-Entwicklung betraut.

Zusammen. Innovativ. Attraktiv.

construktiv erstellt Logo und Claim für die Metropolregion Ost Berlin-Brandenburg.

Es war ein Montag. Aber es war ein guter Montag.

Die Content World 2016 Tja, man glaubt es kaum… Es ging um Content! Aber auch um Storytelling, Community Building, User Generated Content, Influencer Marketing und gaaaaanz viel mehr. Wir hatten Spaß ;). Los gehts! Am Sonntagabend ging’s los am Bremer Hbf. In Frankfurt haben wir drei dann unseren Kollegen Hannes aus Berlin getroffen. Zusammen sind wir […]