construktiv GmbH

VBN

VBN Verbundbericht 2010

Schwerpunktthema des Jahres 2010 ist der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen GmbH (VBN) als gut vernetztes Unternehmen bestehend aus vielen Verbundpartnern. Er übernimmt die Koordination und bündelt die Interessen/Bedürfnisse der Partner und Kunden unter einem gemeinsamen Dach. Um die Komplexität des Unternehmens darzustellen, dienen Tänzer, eine lebendige Typografie und die grafischen Verbindungen (rote Linien und weiße Kreise): „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile“. Durch die Entwicklung neuer Services erzielt der VBN Wechselwirkungen zwischen sich, seinen Partnern und Kunden. Der VBN kommt nicht zum Stillstand, ist immer in Bewegung.

  • Entwicklung des gestalterischen Konzepts 
  • Auswahl der Tänzer
  • Fotokonzept und -briefing
  • Begleitung des Fotoshootings
  • Bildbearbeitung
  • Gestaltung und Satz
  • Reinzeichnung
  • Lektorat
  • Druckabwicklung

Über den Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen
Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) ist ein von 40 kommunalen und privaten Verkehrsunternehmen getragener Verkehrsverbund und umfasst die kreisfreien Städte Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst und Oldenburg sowie die Landkreise Ammerland, Diepholz, Oldenburg, Osterholz, Verden und Wesermarsch und einzelne Gemeinden der Landkreise Cuxhaven, Rotenburg/Wümme und Nienburg. Ziele sind die Sicherung und Verbesserung der Mobilität sowie der Ausbau eines qualitativ hochwertigen und wirtschaftlichen öffentlichen Personennahverkehrs auf Schiene und Straße im Verbundgebiet. Das VBN-Verkehrsgebiet umfasst eine Fläche von ca. 8.700 Quadratkilometern.

Referenzbild
Referenzbild