Commerce Connector
Commerce Connector

Ohne eigenen Shop verkaufen:
Leads direkt an Handelspartner spielen

Auch ohne eigenen Online-Shop können Sie als Betreiber einer Website Ihren Produktabsatz online forcieren: Mit den richtigen Tools wird die Verfügbarkeit bei Handelspartnern angezeigt, damit Kunden sofort eine Anlaufadresse haben. Dabei gibt es sowohl Lösungen für den stationären Handel als auch für Online-Vertriebspartner – besonders für Markenprodukte bietet sich hier großes Potenzial.

Gelingt es über die Marken-Website, eine direkte Verbindung zum Handel zu schaffen, wird eine Brücke im Funnel hergestellt: Die Lücke zwischen Produktpräsentation und Kaufabschluss schließt sich. Durch die Ausspielung aktueller Daten erfahren Kaufinteressenten direkt, bei welchen Händlern in der Nähe ein Produkt verfügbar ist, oder können es ohne Umwege bei einem Online-Händler ihrer Wahl bestellen.

Mit vergleichsweise wenig Aufwand kann so die Customer Journey optimiert werden, indem Produktverfügbarkeitsdaten ermittelt und auf der Website direkt beim Produkt angezeigt werden. So werden Interessenten in Momenten gesteigerter Kaufbereitschaft abgeholt.

Veröffentlicht von
PHYLLIS FRIELING

Die Website als Zentrum der Customer Journey

E-Commerce ohne eigene Shop-Architektur

Die Idee ist, den transaktionalen Traffic auf der Hersteller-Website nicht ins Leere laufen zu lassen, sondern umzuleiten und in Kaufabschlüsse zu überführen. Bei Bedarf können mehrere Handelspartner auf der Seite aufgeführt werden. So haben Unternehmen eine Möglichkeit, ihre Produkte ohne eigenen Shop und ohne endkundentaugliche Fulfillment- und Logistikinfrastruktur online zu verkaufen.

Vorteile der Verknüpfung mit Handelspartnern

  • Verkürzt den Kaufprozess.
  • Einfach zu implementieren.
  • Bewirbt nur vorrätige Artikel.
  • Regional unabhängiger Verkauf.
  • Ermöglicht Verkauf ohne eigene Vertriebskanäle.
  • Website wird zu wichtiger Vertriebs- & Handelsplattform.
  • Auswahl und Reihenfolge von gewünschten Händlern individuell steuerbar.
  • Stärkt Beziehung zu und Verhandlungsposition gegenüber Handelspartnern.

Durch die Integration können Anbieter in noch nicht gut erschlossene Gebiete vordringen. Vor allem die Abdeckung im ländlichen Raum profitiert davon: Viele Produkte finden oftmals nicht den Weg in die Regale abgelegener Märkte. Wo keine flächendeckende Präsenz besteht, schafft die Brand-Website einen Ausgleich für kaufinteressierte Kunden.

Tools in der Anwendung

Individualisierbare Kundenführung

Eines der nutzbaren Tools ist der Commerce Connector, den es in zwei verschiedenen Ausführungen gibt – für Verweise zum Online-Handel sowie zum stationären Einzelhandel:

  • Buy Now Online: Kunden vom Online-Shop zum Online-Händler weiterleiten. Die verwendeten Daten sind stets aktuell und garantieren so, dass die Produkte verfügbar sind.
  • Buy Now In-Store: Zeigt potenziellen Kunden nahe gelegene Händler an, bei denen die Produkte erhältlich sind. Einsetzbar auf Websites, in Apps und in Marketing-Kampagnen.

Die Plattform von Commerce Connector scannt auf Basis der Artikelnummer (EAN/GTIN) Online-Retailer und Marktplätze nach den Produkten. Das garantiert die Ausspielung aktueller Verfügbarkeiten und performante Weiterleitungen bei geringem Pflegeaufwand seitens der Hersteller. Wählen Sie bei Bedarf zudem einfach im Backend aus, welche Händler in welcher Reihenfolge gelistet werden sollen.

Modernes Trade Marketing und Leadgenerierung

Unkomplizierte Verkaufsoption für Brand Websites

Präzise, aktuelle Daten und sofortige Verfügbarkeit bei einfacher Umsetzung: Durch die Implementierung passender Tools wird Ihre Website zum Verkaufsinstrument, ganz ohne eigene Shop-Architektur und eigenes Fulfillment. Nutzen Sie Ihren Traffic sinnvoll und generieren Sie Leads zu Online-Shops und/oder stationärem Handel. Das steigert nicht nur den Umsatz, sondern stärkt auch die eigene Verhandlungsposition gegenüber Handelspartnern – immerhin verschaffen Sie ihnen zahlende Kunden.

INTERESSE GEWECKT?

Für weitere Informationen zum Thema Online verkaufen ohne Online-Shop, unserer Arbeitsweise und individuellen Angeboten, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

BJÖRN SCHNEIDER

Geschäftsführer

0421 27867-239

Weitere Beiträge