construktiv GmbH

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

20 Jahre Mauerfall: construktiv realisierte für Kulturprojekte Berlin berlintwitterwall.com und Domino-Aktion auf Mister Wong

Im Jahr des Jubiläums zu 20 Jahren Mauerfall ist auch das Web zum Ort des Erinnerns geworden. Mit zwei besonderen Social Media-Projekten sorgte die Agentur construktiv für den Kunden Kulturprojekte Berlin für eine weltweite Diskussion über den Fall der Mauer und die Zukunft.

Im Jahr des Jubiläums zu 20 Jahren Mauerfall ist auch das Web zum Ort des Erinnerns geworden. Mit zwei besonderen Social Media-Projekten sorgte die Agentur construktiv für den Kunden Kulturprojekte Berlin für eine weltweite Diskussion über den Fall der Mauer und die Zukunft.

Zentrales Element der Kampagne war die „Berlintwitterwall“ (www.berlintwitterwall.com/de/). Nutzer des Microblogging-Dienstes Twitter konnten sich auf einer animierten Darstellung der Berliner Mauer mit Ihren eigenen Gedanken und Wünschen an die Zukunft verewigen. Über 1,4 Millionen Twitter-Nutzer konnten mit der Aktion erreicht werden. Starke Beteiligung aus China mit Protesten gegen die Great Firewall sorgte für eine Sperrung der Website. Die New York Times, Guardian und zahlreiche Nachrichtenagenturen aus dem In- und Ausland berichteten. Die Website stand komplett mehrsprachig in Deutsch, Englisch und Chinesisch zur Verfügung.

Zudem Projekt gehörte auch ein Twitter-Account, der täglich einen historischen Fakt aus den Novembertagen 1989 veröffentlichte und eine Facebook-Fanpage. Beide Kanäle erreichten innerhalb sehr kurzer Zeit mehr als 2000 Follower und Fans.

Eine weitere Aktion fand auf Europas größtem Social Bookmarking Portal Mister Wong statt. Nutzer konnten hier über eine Facebook-Comment-Box ihre Kommentare auf einen der über 1000 Dominosteine hinterlassen, welche am 9.11. in einer Live-Übertragung des ZDF zum Fall gebracht wurden.

„Gespräche über große Events, auch Geschichtliche, sind fester Bestandteil des Social Webs. Die Berlintwitterwall hat eindrucksvoll gezeigt, wie man die viralen Effekte durch Twitter für das Mauerfalljubiläum nutzen konnte“, freut sich Kai Tietjen, Inhaber der Agentur construktiv über den Erfolg beider Aktionen.

www.berlintwitterwall.com/de/

Connected World - once again

Auch 2017 übernehmen wir für Bosch Software Innovations erneut die Betreuung des Social Advertisings zu dem Internet of Things Event des Jahres, der "Bosch Connected World" in Berlin. 

Liebe Grüße von Géramont

Online meets Offline: Für unseren Kunden Géramont haben wir eine interaktive Postkartenaktion realisiert.

Drohnenfilm

construktiv erstellt Introfilm zum Tag der Deutschen Bauindustrie.

Vision Technology

Für die Basler AG, eines der größten Vision Technology-Unternehmen weltweit, haben wir bereits im letzten Jahr das Search Engine Advertising (SEA) übernommen. Auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) vertraut der Branchenführer nun auf unser Know-how und hat uns im ersten Schritt mit der Strategie-Entwicklung betraut.

Das Wir in Bier

construktiv in der Craft Bier Bar Die Bremer Unit für Web & Content hat ein ganz besonderes Teamevent: Es bestand nämlich zum Großteil aus Bier. Super oder? Zu Anfang hatten wir überlegt, ob wir Kart fahren sollten. Team Escape war ebenso eine Option wie das Jump House in Hamburg. Am Ende stand dem jedoch ein vernichtendes Argument […]