Chocolate meets Whisky – ein genussvolles Influencer-Event mit HACHEZ in Hamburg
Chocolate meets Whisky – ein genussvolles Influencer-Event mit HACHEZ in Hamburg

Local SEO: 3 Grundlagen, um lokal besser gefunden zu werden

Was früher die Gelben Seiten waren, ist heute die lokale Google-Suche. Neben dem Inhalt der Suchanfrage bezieht Google hierbei auch den Suchstandort des Nutzers mit ein und spielt passende, lokale Ergebnisse aus. Das gilt sowohl für eindeutig lokalisierte Anfragen wie „Restaurant Hamburg“ als auch für uneindeutige wie „Pizza bestellen“.

So werden Sie ein lokaler Hit

Für Unternehmen und Dienstleister, deren Geschäftsmodell maßgeblich von geografischer Nähe abhängt, ist Local SEO ein elementarer Bestandteil der SEO-Strategie.

 

Google bezieht viele Faktoren ein, die für die Relevanz einer Seite wichtig sind – und damit auch für ihr Ranking auf der Suchergebnisseite. In diesem Beitrag gehen wir auf die Grundlagen von Local SEO ein. Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema gibt es bei unseren Kollegen von trafficmaxx.

 

Auf dem Weg zum idealen Ranking kommt es vor allem auf drei Komponenten an: Google My Business Profil, Citations und Local-Landingpages.

Veröffentlicht von
MARIEKE PETERS

1) Das Google-My-Business-Profil

Ein Google-My-Business-Profil zu erstellen, ist die Basis jeder Local-SEO-Maßnahme. Über das Google-My-Business-Profil haben Sie die Möglichkeit, gleich mehrere Standorte zu pflegen, Öffnungszeiten flexibel anzupassen und Informationen zu Ihren Leistungen und Produkten zu bündeln.

 

Neben der Wahl der richtigen Kategorien (Primärkategorie und eventuell Sekundärkategorien) pflegen Sie idealerweise auch die Unternehmensinformationen vollständig. Hierzu zählen unter anderem:

 

  • URL
  • Fotos
  • Adresse
  • Öffnungszeiten

Neben diesen Angaben können Sie zusätzliche Informationen veröffentlichen – wie beispielsweise eine Unternehmensbeschreibung, Leistungen, Produkte und auch Beiträge.

2) Citations

Citations sind Erwähnungen eines Unternehmens, zum Beispiel ein Eintrag in einem Branchenverzeichnis, in dem Name, Adresse, Telefonnummer und Website erwähnt werden.

 

Citations sind essenziell, um die Relevanz von Inhalten – und damit auch das Ranking von Webseiten – zu verbessern. Beim Eintragen von Unternehmen spielen der Name, die Adresse und die Telefonnummer, eine besondere Rolle: das sogenannte NAP (Name, Address, Phone Number). Je häufiger Ihr Unternehmen online mit korrekten NAP-Informationen erwähnt wird, desto vorteilhafter für Ihre Platzierung auf der Suchergebnisseite.

 

Vermerken Sie die NAP-Informationen konsistent auf Ihrer Website, im Google-My-Business-Profil und in den Einträgen der Verzeichnisse. Das gilt auch für andere zentrale Informationen in den Einträgen. Denn Google interpretiert Datenkonsistenz als ein unzweifelhaftes Zeichen für Aktualität, die wiederum für die Relevanz des Unternehmens im lokalen Umfeld spricht.

 

Mögliche Citations können sein:

 

  • Branchenverzeichnisse
  • Bewertungsplattformen
  • Kartendienste wie Google Maps oder Apple Maps
  • Special-Interest-Seiten (branchenspezifisch oder lokal)

3) Lokale Landingpages

Ein viel zu häufig vernachlässigter Faktor ist der Content auf Ihrer Seite. Wenn Ihr Unternehmen verschiedene Standorte hat, sollten Sie für jeden Standort eine eigene lokale Landingpage erstellen. Denken Sie hierbei immer daran, in welcher Situation und mit welcher Intention Nutzer auf die Seite gelangen. Wenn der Nutzer hier alle für ihn relevanten Informationen schnell und unproblematisch findet, steigt die Zahl der Conversions. Elementar ist hierbei die Optimierung Ihrer Website für die mobile Nutzung. Nicht nur Google wertet stark nach Mobile-First-Kriterien – es wächst auch der Anteil der Nutzer, die Ihre Seite mit einem mobilen Endgerät besuchen. Vernachlässigen Sie deshalb auf keinen Fall die Responsivität und Ladezeiten Ihrer Website.

 

Behalten Sie neben Öffnungszeiten, Anfahrtsbeschreibung und anderen Hygienefaktoren (im besten Fall mit direkter Google-Maps-Einbindung) auch die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe im Auge. Je nach Geschäftsmodell bietet es sich beispielsweise an, Ihren Nutzern Informationen zu nächstgelegenen Hotels, Restaurants, Parkplätzen, Bankautomaten oder Einkaufsmöglichkeiten zu geben.

 

Wenn Nutzer über eine lokale Suchanfrage auf Ihre Seite gelangen, möchten sie dort unmittelbar die für sie relevanten Informationen finden – etwa Angebot, Adresse, Öffnungszeiten, Telefonnummer und Ansprechpartner. Je nach Unternehmensausrichtung ist es zudem von Vorteil, Angebot und Preise schnell sichtbar zu positionieren. Darüber hinaus wirken sich klare Call-to-Action- und Trust-Elemente positiv auf das Nutzerverhalten aus.

Tipp: der richtige Rahmen mit strukturierten Daten

Mit strukturierten Daten heben Sie wichtige Informationen Ihrer Website für Suchmaschinen hervor. Mit der Auszeichnung „LocalBusiness“ machen Sie wichtige Eckdaten Ihres Unternehmens für Google besser auffindbar, zum Beispiel die Art des Unternehmens, seinen Namen, URL, Adresse, Öffnungszeiten, Geo-Daten und Telefonnummer. Weitere Informationen finden Sie auf Google Search Central.

Fazit

Checkliste Local SEO – das Wichtigste auf einen Blick

Gerade wenn Ihr Unternehmen im lokalen Umfeld tätig ist, sollte Local SEO zu den Kernkomponenten Ihrer Online-Marketing-Strategie gehören. Um Ihre Local-SEO-Präsenz zu optimieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

  • Claiming und Pflege des Google-My-Business-Unternehmenseintrags
  • Erstellung und Pflege lokaler Landingpages
  • Aufbau von Citations
  • Auszeichnung der Inhalte mit strukturierten Daten

 

Zu beachten sind dabei:

 

  • schnelle Ladezeiten
  • NAP (Name, Address, Phone Number) und Datenkonsistenz
  • Responsivität und leichte Bedienbarkeit

 

Unterstützend wirkt:

 

  • Aktivität auf den Social-Media-Kanälen

 

Mit dieser ersten Checkliste für Local SEO sorgen Sie dafür, dass Google Ihr Unternehmen besser findet und es vorteilhaft in den lokalen und regionalen Suchergebnissen platziert. Besonders in Krisenzeiten, aber auch langfristig ist Local SEO hilfreich, um neue Umsatzpotenziale zu erschließen und dauerhaft zu nutzen. Gerne unterstützen wir Sie und Ihr Unternehmen dabei, das Potenzial von Local SEO voll auszuschöpfen. Sprechen Sie uns gerne an.

INTERESSE GEWECKT?

Für weitere Informationen zum Thema Local SEO, unserer Arbeitsweise und individuellen Angeboten können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

OLIVER DAHM

Teamleiter & Projektmanager SEO

0421 27867-18

Weitere Beiträge