construktiv GmbH

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

VBN setzt deutschen Standard Geschäftsbericht 2005 ausgezeichnet

Geschäftsberichte sind die Pflicht vieler Unternehmen. Damit aus der Pflicht eine Kür wird, ist kreative Gestaltung ein Muss. Seit mehreren Jahren sticht der Geschäftsbericht des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) durch exzellente Aufmachung und Design hervor, bereits seit 2003 arbeitet der VBN dafür mit der Bremer Agentur construktiv zusammen. Gewonnen wurde bereits mit dem Bericht 2004 der red dot Design Award, eine der renommiertesten Auszeichnungen der Kreativbranche. Nach der anschließenden Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, ist nun auch der Geschäftsbericht 2005 des VBN in dem Werk „Deutsche Standards – Beispielhafte Geschäftsberichte“ gewürdigt worden.

Das 424 Seiten starke Buch versammelt eine repräsentative Auswahl von Geschäftsberichten, die in vorbildlicher Weise den hohen Standard der Kommunikationskultur deutscher Unternehmen dokumentieren. In einem Extra-Kapitel des Buches werden die originellsten Ideen und ungewöhnlichsten Lösungen der Gestaltung gesondert hervorgehoben. Hier findet sich auch der VBN Geschäftsbericht 2005. 
"Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt. Deshalb fanden wir die Idee sehr gut, unsere Fahrgäste im Verbundbericht als gestalterisches Element darzustellen", so VBN-Marketingmitarbeiterin Nadja Heins. 
Menschliche Silhouetten und Schattenwürfe gehören zu den dominierenden gestalterischen Elementen des Berichts, der als Buch gebunden ist. "Die Leistungen des ÖPNV werden gleichermaßen unterhaltend wie ansprechend vorgestellt", so die Buchautoren. Zu so einer Konzeption gehört aber auch Mut. "Der VBN ist außerordentlich offen für neue Ideen und Umsetzungsformen. So macht eine Zusammenarbeit Spaß", freut sich Svenja Miller, Prokuristin von construktiv. 
Der nächste Geschäftsbericht erscheint im Mai 2007. Auch hierfür gibt es schon Ideen, die auf weitere Preise und Auszeichnungen hoffen lassen. 
Buchtipp: „Deutsche Standards - Beispielhafte Geschäftsberichte“,
Köln, Deutsche Standards Editionen GmbH 2006,
ISBN-13:978-38349-0437-9 

Über den VBN

Der VBN ist ein von über 30 kommunalen und privaten Verkehrsunternehmen getragener Verkehrsverbund. Unser Geschäft ist der öffentliche Personennahverkehr. Das VBN-Verkehrsgebiet ist auf einer Fläche von ca. 8.500 Quadratkilometern länderübergreifend: Wir verbinden rund 1,9 Mio. Menschen in den Regionen Bremen und Niedersachsen, indem wir ihnen Verbindung mit Bussen, Straßenbahnen und Zügen zu einem einheitlichen Tarif anbieten. Einfach einsteigen, umsteigen, weiterfahren und alles mit einem Ticket.
www.vbn.de 

Connected World - once again

Auch 2017 übernehmen wir für Bosch Software Innovations erneut die Betreuung des Social Advertisings zu dem Internet of Things Event des Jahres, der "Bosch Connected World" in Berlin. 

Liebe Grüße von Géramont

Online meets Offline: Für unseren Kunden Géramont haben wir eine interaktive Postkartenaktion realisiert.

Drohnenfilm

construktiv erstellt Introfilm zum Tag der Deutschen Bauindustrie.

Vision Technology

Für die Basler AG, eines der größten Vision Technology-Unternehmen weltweit, haben wir bereits im letzten Jahr das Search Engine Advertising (SEA) übernommen. Auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) vertraut der Branchenführer nun auf unser Know-how und hat uns im ersten Schritt mit der Strategie-Entwicklung betraut.

construktiv 2017 erneut mit dem BVWD Social Media-Zertifikat ausgezeichnet

Wie auch schon in den vergangenen beiden Jahren konnte sich construktiv 2017 erneut das Qualitätszertifikat des Bundesverbandes für Digitale Wirtschaft (BVDW) in der Kategorie Social Media sichern und unterstreicht damit seine führende Position in der Branche! Das 2015 erstmals vergebene Zertifikat wurde von der Fokusgruppe Social Media entwickelt und bietet eine wichtige Orientierungsmöglichkeit für Unternehmen innerhalb […]